Dienstag, 20. Januar 2015

Winterwonderland

Hallo meine Lieben!

Tut mir leid, dass ihr schon so lange nichts mehr von mir auf meinem Blog gehört habt. Es bleibt einfach nicht viel Zeit. Das Problem kennt ihr bestimmt. Leider kommt es auch immer wieder vor, dass ich Fotos nicht hochladen kann. Es funktioniert einfach nicht. Kennt ihr das Problem? 


Wie immer gab es heuer zu Weihnachten keinen Schnee. Diese Hoffnung habe ich schon lange aufgegeben. Ich persönlich kann mich nicht mehr daran erinnern, wann es das letzte mal zu Weihnachten Schnee gab. Eigentlich sehr schade. Ich kenne kaum jemanden, der sich zu Weihnachten keinen Schnee wünschen würde.


Obwohl ich absolut kein Winterfan bin, freue ich mich trotzdem riesig wenn es schneit, da die Landschaft "angezuckert" so wunderschön aussieht. Am schönsten ist es, wenn ich im frisch gefallenen Schnee spazieren gehen kann und ich es mir danach zu Hause schön gemütlich machen kann, mit einer heißen Tasse Tee und Kuscheldecke zum aufwärmen! Den wunderschönen Wintertag genießen und nicht arbeiten gehen müssen. Das ist wirklich herrlich! 


Ich liebe es wenn der frische Schnee auf den Ästen der Bäume liegen bleibt und man die erste Person ist, die durch den Schnee stapft. Ich kann es dann kaum erwarten, meine Kamera auszupacken und schöne Fotos zu schießen.


Sobald ich dann wieder arbeiten und autofahren muss, kann der Schnee auch schon wieder weg sein ;-) Den ganzen Matsch mag ich nämlich gar nicht! Ihr kennt es wahrscheinlich auch selbst, dass es ganz schön nervig ist, wenn man erstmals das Auto von den ganzen Schneemassen befreien muss. Auf der Autobahn ist dann auch nur Schneckentempo und Unfälle angesagt! Nein danke! Also lieber nur Schnee in den Ferien bzw. im Urlaub. Wo man dann auch Zeit hat, einen Schneemann zu bauen oder Schlitten fahren zu gehen. Zum Glück bin ich nicht anspruchsvoll! Hahaa ;-)

Dieses Foto ist schon etwas älter. Vor zwei Jahren hat es im Jänner und Februar so viel geschneit, unglaublich. Damals war auf den Straßen Schneechaos pur und wir durften gleich nach den ersten zwei Stunden von der Schule nach Hause - "Schneefrei - Juhu" :D


Wenn es draußen kalt ist, packe ich mich richtig warm ein, wenn es nach draußen geht. Ich bin sowieso eher ein Mensch, dem es immer kalt ist. Meine warmen flauschigen Stiefeln und meine Winterhaube dürfen da natürlich nicht fehlen. Die Schuhe habe ich schon etwas länger und sind von Deichmann (Preis etwa 50,- Euro). Ich bin aufgrund der Qualität damit echt super zufrieden! Die Schuhe sind aus Leder und innen mit warmen Schafsfell gefüttert. Damit war ich schon im tiefsten Schnee schlittenfahren und meine Füße waren zu Hause angekommen noch immer warm und trocken! Obwohl ich sie schon zwei Jahre habe, haben sie sich beim gehen auch nicht verformt. Also eine perfekte Alternative zu teuren Uggs. 


Tja... letztendlich hat der Schnee leider nicht lange gehalten. Aber besser einmal ein bisschen Schnee, als ein Winter ohne Schnee! Außerdem habe ich die kurze Zeit genutzt und ein paar Fotos geschossen.


Die Weihnachtsfeiertage sind jetzt schon wieder lange vorbei. Der Alltag hat mich wieder. Von mir aus kann jetzt auch schon wieder der Frühling kommen! Ich liebe es einfach wenn die Sonne scheint und die Blumen blühen! Der Winter ist immer grau, kalt und dunkel! Das einzige was ich an dem Winter richtig gerne mag, ist die Weihnachtszeit und eben der Schnee.


Das war´s auch schon wieder für heute. Falls ihr irgendwelche Blogpost-Wünsche habt, könnt ihr mir diese gerne per Instagram oder auch hier unten als Kommentar mitteilen. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Wintertag! Macht´s gut meine Lieben!
Liebe Grüße, eure Christina







1 Kommentar:

  1. Hi! It's Iskandinav.evim from Instagram :-) Your follower. Lovely pictures, I love winter and I'm in love with your room :-) ! All the best in new year!

    AntwortenLöschen